Zurück Politik Dienstag, 25. April 2017
Suchen Rubriken 25. Apr.
Schließen
Anzeige
Sozialwahl 2017: Keiner kennt diese Wahl - dabei sind Sie ganz sicher betroffen34 Min. Sozialwahl 2017: Keiner kennt diese Wahl - dabei sind Sie ganz sicher betroffen
Stern
Millionen Versicherte bekommen in diesen Tagen Post: Die Sozialwahl 2017 steht an und die Unterlagen dafür kommen ins Haus. Sie ist die große Unbekannte unter den Abstimmungen, in den Papierkorb werfen sollte man den Wahlzettel daher nicht.
 Gefällt mir Antworten
Währungen in EUR
GBP 1,18 -1,272%
CHF 0,93 -1,189%
USD 0,92 -1,410%
Treffen sich die zwei mächtigsten Frauen der Welt37 Min. Treffen sich die zwei mächtigsten Frauen der Welt
Die Welt
Ihre erste offizielle Auslandsreise führt Ivanka Trump nach Berlin. Es ist kein Zufall, dass Angela Merkel die „First Daughter“ bei ihrem US-Antrittsbesuch eingeladen hat - beide verbindet ein besonderes Anliegen.
 Gefällt mir Antworten
Netanjahu stellt Treffen mit Gabriel infrage45 Min. Netanjahu stellt Treffen mit Gabriel infrage
Der Tagesspiegel
Die Bundesregierung ist verärgert über Israels Siedlungspolitik. Außenminister Gabriel will bei seinem Antrittsbesuch Menschenrechtler treffen. Das sorgt für Verstimmungen.
 Gefällt mir Antworten
Linkspartei hadert mit „neoliberalem Ex-Investmentbanker“ Macron1 Std. 42 Min. Linkspartei hadert mit „neoliberalem Ex-Investmentbanker“ Macron
Die Welt
Parteispitze der deutschen Linken wollte lieber den Sozialisten Mélenchon siegen sehen. Sie hält den Finanzfachmann Macron vor der Stichwahl im Vergleich zu Le Pen nur für das „kleinere Übel“. Nicht alle Genossen teilen die Sicht.
 Gefällt mir Antworten
U-Boot der Amerikaner läuft in südkoreanischen Hafen ein1 Std. 56 Min. U-Boot der Amerikaner läuft in südkoreanischen Hafen ein
Die Welt
Neben dem Flugzeugträgerverband um die „USS Vinson“ haben die USA ein atomgetriebenes U-Boot in Südkorea vor Anker gehen lassen. Es kann 154 Marschflugkörper vom Typ „Tomahawk“ tragen.
 Gefällt mir Antworten
Erster offizieller Auftritt - Darum sprach Obama NICHT über Trump3 Std. Erster offizieller Auftritt - Darum sprach Obama NICHT über Trump
Das Bild
Der Ex-Präsident sprach vor Studenten in Chicago. Er redete wie ein Professor und gab sich Mühe, ein Thema zu umschiffen.
 Gefällt mir Antworten
Zeichen der Stärke an Kim - Trump schickt Atom-U-Boot nach Südkorea3 Std. Zeichen der Stärke an Kim - Trump schickt Atom-U-Boot nach Südkorea
Das Bild
Wie der Nachrichtensender CNN berichtet, hat der Präsident die USS-Michigan dazu beordert Kurs auf Südkorea zu nehmen.
 Gefällt mir Antworten
Große Koalition ist aktuell alternativlos - SPD verliert weiter5 Std. Große Koalition ist aktuell alternativlos - SPD verliert weiter
Die Welt
Schlechte Nachrichten für die SPD: Der Abstand zur Union wächst weiter. In einer neuen Umfrage kommt die SPD nur noch auf 30 Prozent. Aktuell gibt es im Bund damit nur eine realistische Koalition.
 Gefällt mir Antworten
Kommt das geplante Treffen mit Netanjahu nicht zustande?5 Std. Kommt das geplante Treffen mit Netanjahu nicht zustande?
Die Welt
Israels Premier soll dem deutschen Außenminister ein Ultimatum gestellt haben. Er will nur dann mit Gabriel sprechen, wenn dieser zwei Treffen mit linksgerichteten Nichtregierungsorganisationen absagt.
 Gefällt mir Antworten
Twitter-Posts: Donald Trump braucht drei Stunden, um einen Satz zu beenden6 Std. Twitter-Posts: Donald Trump braucht drei Stunden, um einen Satz zu beenden
Stern
Eine Liveschalte ins All ist ein Grund, einmal Twitter Twitter sein zu lassen. Dachte sich auch Donald Trump, der deshalb drei Stunden brauchte, um einen Satz einen Post im nächsten fortzuführen. News aus Woche 13 der Präsidentschaft Trumps.
 Gefällt mir Antworten
Trump sagt Merkel telefonisch Hilfe zu6 Std. Trump sagt Merkel telefonisch Hilfe zu
Die Welt
Die Abschottungspolitik des US-Präsidenten scheint nun endgültig Vergangenheit zu sein: In einem Telefonat mit Kanzlerin Merkel sprachen die beiden über internationale Krisenherde, Trump versprach seine Hilfe.
 Gefällt mir Antworten
Drohnen-Videos der KZ - BILD zeigt die Symmetrie des Grauens6 Std. Drohnen-Videos der KZ - BILD zeigt die Symmetrie des Grauens
Das Bild
Es ist ein einzigartiges Mahnmal mit verstörenden Bildern: Acht Gedenkstätten von Nazi-Konzentrationslagern, aufgenommen mit Drohnen.
 Gefällt mir Antworten
CSU-Wahlkampf - Seehofer macht den KT-Test6 Std. CSU-Wahlkampf - Seehofer macht den KT-Test
Das Bild
Jetzt ist es amtlich! CSU-Chef Seehofer will zur Bayern-Landtagswahl 2018 noch einmal für das Amt des Ministerpräsidenten kandidieren.
 Gefällt mir Antworten
Trifft Gabriel Netanjahu? - Ärger um Israel-Besuch7 Std. Trifft Gabriel Netanjahu? - Ärger um Israel-Besuch
Das Bild
Israels Premierminister will Außenminister Gabriel nur dann treffen, wenn dieser seinen Besuch mit linken Organisationen absagt. 
 Gefällt mir Antworten
Sigmar Gabriel in Israel - In aller Stille7 Std. Sigmar Gabriel in Israel - In aller Stille
Das Bild
Es ist der stillste seiner bisher 22 Antrittsbesuche. Und für Gabriel der emotionalste: Israel am nationalen Holocaust-Gedenktag.
 Gefällt mir Antworten
Ivanka Trump - Wie mächtig wird Ivanka Trump?7 Std. Ivanka Trump - Wie mächtig wird Ivanka Trump?
Das Bild
„Ich werde Tochter sein“ – versicherte Ivanka Trump (35) kurz nach der Wahl. Inzwischen ist sie Tochter mit Spezial-Funktion.
 Gefällt mir Antworten
Konferenz in Yale : Psychiater: 7 Std. Aktualisiert Konferenz in Yale : Psychiater: "Trump ist der gefährlichste Mensch unserer Gesellschaft"
Stern
James Gilligan hat schon mit Mördern und Vergewaltigern zusammengearbeitet. Für gefährlicher jedoch hält der Psychiater Donald Trump. Auch andere Wissenschaftler attestieren dem US-Präsidenten gefährliche psychische Erkrankungen.
 Gefällt mir Antworten
Wie der Begriff 7 Std. Wie der Begriff "planetare Grenzen" Eingang in die Regierungspolitik fand
Der Tagesspiegel
In der Ökologie hat sich der Begriff "planetare Grenzen" etabliert. Er soll deutlich machen, dass der Planet nicht grenzenlos ausgebeutet werden kann. Die Regierung hat diesen Begriff jetzt übernommen.
 Gefällt mir Antworten
Warnung für deutsche Volksparteien7 Std. Aktualisiert Warnung für deutsche Volksparteien
Der Tagesspiegel
In Frankreich ist vieles anders. Doch Parteienforscher sehen im Abschmieren der großen politischen Blöcke auch eine Warnung für die hiesigen Volksparteien.
 Gefällt mir Antworten
Le Pen legt Parteivorsitz nieder, um für alle Franzosen zu kandidieren8 Std. Aktualisiert Le Pen legt Parteivorsitz nieder, um für alle Franzosen zu kandidieren
Der Tagesspiegel
Marine Le Pen, rechtsextreme Präsidentschaftskandidatin des Front National, legt vorübergehend den Parteivorsitz nieder, um sich auf die Stichwahl zu konzentrieren.
 Gefällt mir Antworten
Die First Daughter der USA besucht Angela Merkel8 Std. Die First Daughter der USA besucht Angela Merkel
Die Welt
Die Tochter von Donald Trump, Ivanka Trump, folgt einer offiziellen Einladung der Kanzlerin nach Berlin, zum Women20-Gipfel. Die 35-Jährige hat im Weißen Haus ganz offiziell eine Beraterrolle inne.
 Gefällt mir Antworten
Autobahn blockiert: Massendemo gegen Venezuelas Präsidenten8 Std. Autobahn blockiert: Massendemo gegen Venezuelas Präsidenten
Stern
Caracas - Zehntausende Demonstranten haben in Venezuela bei ihren Protesten gegen den sozialistischen Präsidenten Nicolás Maduro eine der zentralen Straßen in Caracas lahmgelegt.
 Gefällt mir Antworten
Hollande unterstützt Macron: Demokraten bilden Front gegen Le Pen8 Std. Aktualisiert Hollande unterstützt Macron: Demokraten bilden Front gegen Le Pen
Stern
Paris - Nach der ersten Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich wollen die unterlegenen Sozialisten und Konservativen dem linksliberalen Favoriten Emmanuel Macron den Weg ins höchste Staatsamt ebnen. Ziel ist es, die Rechtspopulistin Marine Le Pen unter allen Umständen zu stoppen.
 Gefällt mir Antworten
Darum tritt Marine Le Pen vom Parteivorsitz zurück8 Std. Darum tritt Marine Le Pen vom Parteivorsitz zurück
Die Welt
Der rechtspopulistische Front National in Frankreich ist nun zunächst ohne Parteichef: Marine Le Pen gab im TV ihren Rücktritt bekannt. Kritiker der Politikerin haben jedoch wenig Grund sich zu freuen.
 Gefällt mir Antworten
Der Nafri-Report - Jeder vierte Gefährder kommt aus Nordafrika9 Std. Der Nafri-Report - Jeder vierte Gefährder kommt aus Nordafrika
Das Bild
Zuwanderer tauchen immer häufiger in der Kriminalstatistik auf! Um 52,7 Prozent ist ihre Anzahl an den Tatverdächtigen 2016 gestiegen.
 Gefällt mir Antworten
Alice Weidel im „Gauland9 Std. Alice Weidel im „Gauland" - Driftet die AfD jetzt ins rechte Abseits?
Das Bild
Sie ist DIE Überraschung des AfD-Bundesparteitags: Gemeinsam mit Gauland wird Weidel das Spitzenteam für die Bundestagswahl bilden.
 Gefällt mir Antworten
So lässig meldet sich Barack Obama zurück9 Std. Aktualisiert So lässig meldet sich Barack Obama zurück
Die Welt
„Was ist passiert, als ich weg war?“, fragt Ex-Präsident Barack Obama entspannt, als er in seiner Heimatstadt Chicago mit Studenten diskutiert. Und hat sofort die Lacher auf seiner Seite.
 Gefällt mir Antworten
Frankreich - Le Pen vorübergehend nicht mehr Front-National-Chefin9 Std. Frankreich - Le Pen vorübergehend nicht mehr Front-National-Chefin
Das Bild
Die französische Rechtspopulistin Marine Le Pen hat vorübergehend den Vorsitz der rechtsextremen Front National (FN) niedergelegt.
 Gefällt mir Antworten
9 Std. Aktualisiert Weitere Amtszeit geplant: CSU setzt alles auf eine Karte: Das Zugpferd Seehofer
Stern
München - Die CSU legt ihr politisches Schicksal bei den anstehenden Wahlen komplett in die Hände von Parteichef Horst Seehofer.
 Gefällt mir Antworten
9 Std. Macrons „Première Dame“ - Die Frau, über die ganz Frankreich spricht
Das Bild
Sie ist die starke Frau an der Seite Emanuel Macrons, des französischen Wahlsiegers vom Sonntag. Und: Sie ist 24 Jahre älter!
 Gefällt mir Antworten
Bundesregierung nennt Anzahl ausreisepflichtiger Afghanen10 Std. Aktualisiert Bundesregierung nennt Anzahl ausreisepflichtiger Afghanen
Die Welt
12.800 Afghanen leben derzeit in Deutschland und müssen mit einer Abschiebung rechnen. Sie sind vollziehbar ausreisepflichtig und verfügen nur über eine Duldung oder hätten noch nicht mal einen Duldungsstatus.
 Gefällt mir Antworten
50-Jährige stirbt bei Massenandrang an Grenze zu Ceuta10 Std. 50-Jährige stirbt bei Massenandrang an Grenze zu Ceuta
Die Welt
Die spanische Stadt Ceuta am nördlichen Zipfel Afrikas gilt für viele Flüchtlinge als Eingangspforte nach Europa. Öfter schon gab es dort heftige Massenansammlungen - jetzt ist eine Frau im Gedränge gestorben.
 Gefällt mir Antworten
Klöckner fordert Obergrenzen in Schulklassen10 Std. Klöckner fordert Obergrenzen in Schulklassen
Die Welt
Julia Klöckner fordert eine Obergrenze für Kinder mit Migrationshintergrund in Schulklassen. Eltern- und Lehrerverbände halten eine Quote von 35 Prozent nichtdeutschsprachiger Kinder für angemessen.
 Gefällt mir Antworten
Historische Verantwortung: Holocaust-Gedenktag in Israel: Gabriel erinnert an die Opfer10 Std. Historische Verantwortung: Holocaust-Gedenktag in Israel: Gabriel erinnert an die Opfer
Stern
Jerusalem/Oswiecim - Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat bei seinem Antrittsbesuch in Israel am Holocaust-Gedenktag der Opfer gedacht.
 Gefällt mir Antworten
Neue UN-Blamage - Saudi-Arabien soll jetzt für Frauenrechte kämpfen10 Std. Neue UN-Blamage - Saudi-Arabien soll jetzt für Frauenrechte kämpfen
Das Bild
Lesen Sie mal, wer in dem Gremium der Vereinten Nationen eigentlich NOCH WENIGER verloren hat...
 Gefällt mir Antworten
Helferin berichtet: Über Kinder des Krieges in Syrien: 10 Std. Helferin berichtet: Über Kinder des Krieges in Syrien: "Sie wachen nachts schreiend auf"
Stern
Tausende Kinder starben in dem seit Jahren andauernden Krieg in Syrien. Wer überlebt, ist traumatisiert. Katharina Ebel von der Organisation "SOS-Kinderdörfer weltweit" erzählt im stern-Interview von Kindern, die keinen Frieden kennen. Von ihrem Leid und ihren Hoffnungen.
 Gefällt mir Antworten
„Israel ist der Ort, an dem Juden ohne Angst leben sollen“10 Std. „Israel ist der Ort, an dem Juden ohne Angst leben sollen“
Die Welt
Außenminister Gabriel hat bei seinem Israel-Besuch Deutschlands historische Verantwortung für den Holocaust betont. Israel erinnert am Holocaust-Gedenktag an die sechs Millionen Juden, die von den Nationalsozialisten ermordet wurden.
 Gefällt mir Antworten
„Macron steht für die Werte, die auch die Börsen lieben“11 Std. Aktualisiert „Macron steht für die Werte, die auch die Börsen lieben“
Die Welt
Erleichterungs-Rally an den Börsen: Der Wahlerfolg von Macron schiebt den Dax kräftig an. Übertreiben die Märkte? Wie nachhaltig dieser Kurs ist, erklärt „Welt“-Wirtschaftsredakteur Holger Zschäpitz.
 Gefällt mir Antworten
Das ist Chinas erster selbstgebauter Flugzeugträger11 Std. Das ist Chinas erster selbstgebauter Flugzeugträger
Die Welt
Zwar ist China zu einer starken Wirtschaftsmacht herangewachsen, doch im Militärbereich hinkt die Volksrepublik noch hinterher. Mit einem neuen Flugzeugträger versuchen sich die Asiaten mehr Respekt zu verschaffen.
 Gefällt mir Antworten
Berlin ist die Hauptstadt des Verbrechens11 Std. Berlin ist die Hauptstadt des Verbrechens
Der Tagesspiegel
Totschlag, Sexualdelikte, Körperverletzungen - die Zahl der Gewalttaten ist laut Polizeistatistik deutlich gestiegen. Die Gesamtzahl der Straftaten allerdings nicht.
 Gefällt mir Antworten
Stadt, Land, Frust11 Std. Aktualisiert Stadt, Land, Frust
Der Tagesspiegel
Der erste Wahlgang in Frankreich offenbart eine Spaltung zwischen den städtischen Wählern Macrons und den abgehängten Le-Pen-Anhängern, die vor allem auf dem Land zu Hause sind.
 Gefällt mir Antworten
Chinas erster selbstgebauter Flugzeugträger vor Stapellauf11 Std. Chinas erster selbstgebauter Flugzeugträger vor Stapellauf
Die Welt
Das Kriegsschiff mit dem vorübergehenden Namen Typ001A ist nicht der einzige Flugzeugträger der chinesischen Marine: Bereits im Jahr 1998 hatte China aus Sowjet-Beständen ein ähnliches Schiff wieder in Betrieb gesetzt.
 Gefällt mir Antworten
Holocaust-Gedenktag - Eine Million Tote haben noch immer keinen Namen12 Std. Holocaust-Gedenktag - Eine Million Tote haben noch immer keinen Namen
Das Bild
Heute ist Holocaust-Gedenktag. Forscher der Gedenkstätte Yad Vashem versuchen, allen Opfern des Nationalsozialismus zu geben.
 Gefällt mir Antworten
Die Waffen der Bürger12 Std. Die Waffen der Bürger
Der Tagesspiegel
Macron muss den Beweis für die eigene Reformfähigkeit Frankreichs erbringen, zu zeigen, dass die politische Klasse begriffen hat, dass sie vor allem zuhören muss. Ein Kommentar.
 Gefällt mir Antworten
Showdown in Straßburg12 Std. Showdown in Straßburg
Der Tagesspiegel
Der Europarat will Korruptionsvorwürfe nun durch eine unabhängige Kommission aufklären lassen. In Straßburg kam es zugleich wegen einer Syrien-Reise des Parlamentspräsidenten zum Eklat.
 Gefällt mir Antworten
„In Deutschland ist etwas ins Rutschen geraten“12 Std. „In Deutschland ist etwas ins Rutschen geraten“
Die Welt
Mehr Gewalttaten, mehr Drogendelikte: Vor allem Attacken gegen Rettungskräfte und Sanitäter hält Bundesinnenminister de Maizière für „besonders niederträchtig“. Hass und Verrohung seien ein „Weckruf an uns alle“.
 Gefällt mir Antworten
Stichwahl in Frankreich - Kann Le Pen wirklich nicht gewinnen?12 Std. Stichwahl in Frankreich - Kann Le Pen wirklich nicht gewinnen?
Das Bild
Das erste Mal seit 15 Jahren ist ein Kandidat der Rechtspopulisten im endscheidenden Wahlgang. Wie sind die Chancen von Marine Le Pen?
 Gefällt mir Antworten
Türkei wirbt um deutsche Wirtschaftshilfe12 Std. Aktualisiert Türkei wirbt um deutsche Wirtschaftshilfe
Der Tagesspiegel
Ankara wünscht sich, dass sich das Verhältnis zu Deutschland normalisiert. Die türkische Wirtschaft brauche Deutschland, sagt Vizepremier Simsek.
 Gefällt mir Antworten
So halten es andere Hotels mit der AfD12 Std. So halten es andere Hotels mit der AfD
Die Welt
Die Maritim-Hotels vermieten keine Räume mehr an die AfD. Bei der Konkurrenz wundert man sich über diese Entscheidung - auch, weil der Vorgang rein technisch schon ungewöhnlich ist.
 Gefällt mir Antworten
Merkels ungewöhnlicher Gast in Meseberg12 Std. Merkels ungewöhnlicher Gast in Meseberg
Die Welt
Im Sommer 2016 fahren dunkle Limousinen vor dem Gästehaus der Bundesregierung vor. Darin: Ein Mann, der zu Merkels größten Kritikern gehört. Er hat eine Mission - und ein sehr persönliches Geschenk.
 Gefällt mir Antworten
12 Std. Für Gabriel ist der Besuch von Yad Vashem ein zutiefst persönlicher
Die Welt
In Jerusalem gedenkt Sigmar Gabriel bei einem Besuch der Gedenkstätte Yad Vashem der Opfer des Holocaust. Wegen seiner eigenen Familiengeschichte ein zutiefst persönlicher Besuch für den Außenminister.
 Gefällt mir Antworten
Vorwurf der Opposition: Wenn Trump die Mauer nicht bekommt, will er die USA lahmlegen13 Std. Vorwurf der Opposition: Wenn Trump die Mauer nicht bekommt, will er die USA lahmlegen
Stern
Der USA droht das Geld auszugehen. Angeblich seien die beiden Parteien vor einer Einigung, doch Donald Trump sabotiert sie - weil die Demokraten kein Geld für die Mauer freigeben wollen. News aus Woche 13 der Präsidentschaft Trumps.
 Gefällt mir Antworten
Studie: Wer einen leicht auszusprechenden Namen hat, gilt als besonders vertrauenswürdig13 Std. Studie: Wer einen leicht auszusprechenden Namen hat, gilt als besonders vertrauenswürdig
Der Tagesspiegel
Was ist leichter auszusprechen: Merkel oder Schulz? Eine neue Studie über die Wirkung von Namen erklärt vielleicht auch die Personalie Göring-Eckhardt. Eine Glosse.
 Gefällt mir Antworten
Präsidentschaftswahl: Macron und Le Pen kämpfen um Einzug in Élysée13 Std. Aktualisiert Präsidentschaftswahl: Macron und Le Pen kämpfen um Einzug in Élysée
Stern
Paris - Nach der ersten Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich wollen die unterlegenen Sozialisten und Konservativen unter allen Umständen die Rechtspopulistin Marine Le Pen stoppen. Damit stärken sie dem linksliberalen Favoriten Emmanuel Macron den Rücken.
 Gefällt mir Antworten
Bundestagswahl: Die AfD und ihre lesbische Spitzenkandidatin Alice Weidel: Wie passt das zusammen?13 Std. Bundestagswahl: Die AfD und ihre lesbische Spitzenkandidatin Alice Weidel: Wie passt das zusammen?
Stern
Alice Weidel, frisch gewählte AfD-Spitzenkandidatin, soll ihre Partei mit Tandempartner Alexander Gauland in den Bundestag führen. Sie trägt den Rechtsruck der AfD mit, obwohl sie so überhaupt nicht zu ihrer zu Partei passen scheint - zumindest auf den ersten Blick.
 Gefällt mir Antworten
Ermittlungen nach Tod eines OSZE-Mitarbeiters13 Std. Ermittlungen nach Tod eines OSZE-Mitarbeiters
Der Tagesspiegel
Nach dem Tod eines OSZE-Mitarbeiters spricht Kiew von einem Terrorakt - und leitete Ermittlungen ein.
 Gefällt mir Antworten
Hunderttausende in den Straßen: Massenproteste in Venezuela: Maduro will keinen Bürgerkrieg13 Std. Hunderttausende in den Straßen: Massenproteste in Venezuela: Maduro will keinen Bürgerkrieg
Stern
Caracas - Venezuelas sozialistischer Präsident Nicolás Maduro lehnt trotz Massenprotesten mit mehreren Toten Neuwahlen kategorisch ab. «Sie wissen nicht, was wir in der Lage sind zu tun», betonte der 54-Jährige in einer TV-Sendung.
 Gefällt mir Antworten
„Macron wird kein leichter Partner. Er wird fordernd sein“13 Std. „Macron wird kein leichter Partner. Er wird fordernd sein“
Die Welt
Die Bundesregierung positioniert sich vor der Stichwahl in Frankreich ungewohnt klar – abseits aller üblichen Diplomatie. Und doch heißt es: Macron wird für Berlin anstrengender sein, als Hollande es je war.
 Gefällt mir Antworten
13 Std. Die Endlichkeit der Erde
Der Tagesspiegel
Wie das Konzept der "planetaren Grenzen" Eingang in die Regierungspolitik findet. In der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie wird die Einhaltung der planetaren Grenzen bereits zur politischen Maxime erklärt. Bei einer Tagung in Berlin beraten Wissenschaftler, wie aus einem Konzept Politik wird.
 Gefällt mir Antworten
Jetzt LIVE – Marine Le Pen besucht „Front National“-Hochburg13 Std. Jetzt LIVE – Marine Le Pen besucht „Front National“-Hochburg
Die Welt
Hénin-Beaumont in Nordfrankreich wird seit 2014 von den Rechtsextremen regiert. Hier macht Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen einen Tag nach der ersten Wahlrunde Station - jetzt hier im Livestream.
 Gefällt mir Antworten
BILD-Wahlcheck - Oh weh, SPD!13 Std. BILD-Wahlcheck - Oh weh, SPD!
Das Bild
Heute in exakt fünf Monaten ist Bundestagswahl. Wer hat die besten Chancen? HIER der neue INSA-Meinungstrend für BILD.
 Gefällt mir Antworten
In stillem Gedenken: Holocaust-Gedenktag in Israel: Gabriel erinnert an die Opfer13 Std. In stillem Gedenken: Holocaust-Gedenktag in Israel: Gabriel erinnert an die Opfer
Stern
Jerusalem/Oswiecim - Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat bei seinem Antrittsbesuch in Israel am Holocaust-Gedenktag der Opfer gedacht.
 Gefällt mir Antworten
Mord an Polizistin: Fall Kiesewetter: Möglicher neuer Spur wird nachgegangen14 Std. Mord an Polizistin: Fall Kiesewetter: Möglicher neuer Spur wird nachgegangen
Stern
Stuttgart - Die Bundesanwaltschaft geht zehn Jahre nach dem Mord an der Polizistin Michèle Kiesewetter einer möglichen neuen Spur nach. Grund ist ein NSU-Schriftzug am Tatort in Heilbronn.
 Gefällt mir Antworten
Emmanuel Macron - Macronmania in Europa!14 Std. Emmanuel Macron - Macronmania in Europa!
Das Bild
Europa feiert den französischen Wahlsieger Emmanuel Macron: Wie der Wahl-Sieger KRANKreich umkrempeln will, hat er im BILD-Interview verraten.
 Gefällt mir Antworten
Blogger erstochen - Mord im Urlaubsparadies14 Std. Blogger erstochen - Mord im Urlaubsparadies
Das Bild
Auf den Malediven ist der Blogger Yamin Raschid ermordet worden. Er hatte immer wieder die Regierung und wachsenden Islamismus kritisiert.
 Gefällt mir Antworten
Emmanuel Macron: Wie will er als Präsident ohne eigene Partei im Parlament regieren?14 Std. Emmanuel Macron: Wie will er als Präsident ohne eigene Partei im Parlament regieren?
Stern
Alles spricht dafür, dass Emmanuel Macron der nächste Präsident Frankreichs werden wird. Dem politischen Himmelsstürmer fehlt allerdings eine eigene Basis im Parlament. Wie soll er so regieren? Macrons Möglichkeiten und Probleme.
 Gefällt mir Antworten
Kriminalität von Extremisten auf dem höchsten Stand seit 15 Jahren14 Std. Aktualisiert Kriminalität von Extremisten auf dem höchsten Stand seit 15 Jahren
Der Tagesspiegel
Die meisten politisch motivierten Straftaten verübten im vergangenen Jahr Neonazis und andere Rechte. Die Gewalt von Linksextremisten ist um mehr als 24 Prozent zurückgegangen.
 Gefällt mir Antworten
Das unbekannte Gesicht: Alice Weidel: Ihr Privatleben passt nicht zum Bild der konservativen AfD14 Std. Das unbekannte Gesicht: Alice Weidel: Ihr Privatleben passt nicht zum Bild der konservativen AfD
Stern
Alice Weidel, geboren in Gütersloh, ist seit dem Gründungsjahr 2013 Mitglied der AfD. Sie zählt zum "moderaten Flügel" der AfD, aber wofür steht die Politikerin aus Baden-Württemberg sonst? Acht Fakten zeigen die 38-Jährige von ihrer anderen Seite.
 Gefällt mir Antworten
Trump steuert auf die Schließung der Regierung zu15 Std. Trump steuert auf die Schließung der Regierung zu
Der Tagesspiegel
Vor seiner Wahl verkündete Donald Trump großspurig ein 100-Tage-Programm. Doch zum Jubiläum geht dem US-Präsidenten das Geld aus. Ihm fehlen klare Prioritäten, Geduld und die Kenntnis des Regierungssystems. Ein Kommentar.
 Gefällt mir Antworten
15 Std. "Wir sind auf dem Weg zu einer Demokratie"
Der Tagesspiegel
Ashot Smbatyan über die Kultur und Geschichte Armeniens, schwierige Nachbarn und warum Waffengewalt keine Lösung ist.
 Gefällt mir Antworten
Prozess wegen Fesselung von Flüchtling eingestellt16 Std. Prozess wegen Fesselung von Flüchtling eingestellt
Der Tagesspiegel
Der Prozess gegen vier Männer, die vor knapp einem Jahr einen psychisch kranken Flüchtling an einen Baum gefesselt hatten, ist am Montag kurz nach Beginn eingestellt worden.
 Gefällt mir Antworten
Lehrerverband will Begrenzung: Maximal 35 Prozent Migranten in Schulklassen gefordert17 Std. Lehrerverband will Begrenzung: Maximal 35 Prozent Migranten in Schulklassen gefordert
Stern
Berlin - Schulklassen mit einem Migrantenanteil von mehr als 35 Prozent führen nach Einschätzung des Deutschen Philologenverbandes zu Leistungsabfall und Integrationsproblemen.
 Gefällt mir Antworten
Lehrerverband fordert: Maximal 35 Prozent Migranten in Schulklassen17 Std. Lehrerverband fordert: Maximal 35 Prozent Migranten in Schulklassen
Der Tagesspiegel
Die Gymnasiallehrer warnen vor einer „Ghettoisierung im Schulsystem“. Sie sagen: Wenn Flüchtlingskinder in Ballungsgebieten vor allen in „Brennpunktschulen“ geschickt werden, wo es mehr freie Kapazitäten gibt, klappt das nicht mit der Integration.
 Gefällt mir Antworten
17 Std. Neue Hartz-IV-Regeln - Welche Jobs man jetzt nicht mehr annehmen muss
Das Bild
Jobcenter haben vergangenes Jahr 93 327 Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger verhängt, weil sie eine Arbeitsstelle abgelehnt haben.
 Gefällt mir Antworten
Etappensieg des EU-freundlichen Macron treibt Dax auf Rekord17 Std. Etappensieg des EU-freundlichen Macron treibt Dax auf Rekord
Der Tagesspiegel
Neue Höchststände für Dax und MDAx. Grund ist der Erfolg von Emmanuel Macron bei den Wahlen in Frankreich.
 Gefällt mir Antworten
Weltweite Rüstungsausgaben steigen das zweite Jahr in Folge18 Std. Weltweite Rüstungsausgaben steigen das zweite Jahr in Folge
Der Tagesspiegel
Die weltweiten Militärausgaben haben 2016 zugelegt. Vorne liegen laut dem Institut Sipri dabei die USA, China und Russland. Deutschland bleibt auf Rang neun.
 Gefällt mir Antworten
Flüchtlingspolitik: Nur noch jeder zweite afghanische Flüchtling erhält Asyl18 Std. Aktualisiert Flüchtlingspolitik: Nur noch jeder zweite afghanische Flüchtling erhält Asyl
Stern
Kabul/Berlin - Erneut sollen abgelehnte Asylbewerber von Deutschland nach Afghanistan abgeschoben werden. Der Flug mit den Migranten an Bord werde die afghanische Hauptstadt Kabul am frühen Dienstagmorgen erreichen, teilte das afghanische Flüchtlingsministerium mit.
 Gefällt mir Antworten
Nach Parteitag: Maritim-Hotel: Einmal AfD - und nie wieder18 Std. Nach Parteitag: Maritim-Hotel: Einmal AfD - und nie wieder
Stern
Ein Wochenende hat ihm gereicht: Der Direktor des Kölner Maritim-Hotels hat angekündigt, der AfD nie wieder Räume für größere Veranstaltungen zur Verfügung zu stellen.
 Gefällt mir Antworten
Nach Frankreich-Wahl - Warum Le Pen und Petry entzaubert sind18 Std. Nach Frankreich-Wahl - Warum Le Pen und Petry entzaubert sind
Das Bild
Noch vor einem halben Jahr glich die Prognose einem Fanal: Jetzt wird auch Westeuropa eine Beute der Rechtspopulisten. Und heute?
 Gefällt mir Antworten
Ulrich Wickert im BILD-Talk - »Die Frexit-Gefahr ist gebannt18 Std. Ulrich Wickert im BILD-Talk - »Die Frexit-Gefahr ist gebannt
Das Bild
Kann Europa-Feindin Le Pen noch gewinnen? Darüber diskutierte BILD in der Sendung „Die richtigen Fragen“ mit Politikern und Experten.
 Gefällt mir Antworten
Frankreich: 5 Dinge, die Sie über Le Pen wissen müssen (PS: Sie gibt gern der EU die Schuld)19 Std. Frankreich: 5 Dinge, die Sie über Le Pen wissen müssen (PS: Sie gibt gern der EU die Schuld)
Stern
Marine Le Pen hat es geschafft: Sie zieht für den rechtspopulistischen Front National in die Stichwahl um das Präsidentenamt in Frankreich ein. Fünf Fakten über die Frau, die es liebt, die EU zu hassen.
 Gefällt mir Antworten
CSU-Chef Horst Seehofer will Parteivorsitzender bleiben19 Std. CSU-Chef Horst Seehofer will Parteivorsitzender bleiben
Die Welt
CSU-Chef Seehofer will auch nach der bayerischen Landtagswahl im kommenden Jahr weitermachen. Eigentlich hatte der bayerische Ministerpräsident eine erneute Spitzenkandidatur ausgeschlossen.
 Gefällt mir Antworten
Weitere Amtszeit geplant: Rücktritt vom Rücktritt: Seehofer will weitermachen19 Std. Weitere Amtszeit geplant: Rücktritt vom Rücktritt: Seehofer will weitermachen
Stern
München - Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer will über 2018 hinaus im Amt bleiben. In einer Vorstandssitzung kündigte der 67-Jährige offiziell an, für beide Ämter kandidieren zu wollen.
 Gefällt mir Antworten
Holocaust-Gedenktag: Israel gedenkt der Ermordung von sechs Millionen Juden19 Std. Holocaust-Gedenktag: Israel gedenkt der Ermordung von sechs Millionen Juden
Stern
Tel Aviv - Israel hat der Ermordung von sechs Millionen Juden gedacht. Zwei Minuten heulten am Morgen die Sirenen im ganzen Land. Der Verkehr kam zum Stehen, Menschen legten ihre Arbeit nieder und verharrten in stillem Gedenken.
 Gefällt mir Antworten
Macron wirkt wie ein Genie - aber er hatte auch Glück19 Std. Macron wirkt wie ein Genie - aber er hatte auch Glück
Die Welt
Vor drei Jahren war Emmanuel Macron in der Politik noch ein Unbekannter. Nun wird der frühere Investmentbanker möglicherweise der jüngste Präsident Frankreichs. Es klingt wie eine sagenhafte, unglaubliche Geschichte.
 Gefällt mir Antworten
Sieg für Emmanuel Macron: Erleichterung in Deutschland nach Frankreich-Wahl19 Std. Sieg für Emmanuel Macron: Erleichterung in Deutschland nach Frankreich-Wahl
Stern
In die Stichwahl um das Präsidentenamt in Frankreich gehen der europafreundliche Ex-Wirtschaftsminister Macron und die Chefin des rechtsextremen Front National Le Pen. Die Bundesregierung sieht in dem Sieg für Macron einen Teilerfolg für Europa. 
 Gefällt mir Antworten
Gauland und Weidel sind das neue AfD-Spitzenduo19 Std. Gauland und Weidel sind das neue AfD-Spitzenduo
Die Welt
Die AfD schickt Alexander Gauland und Alice Weidel als Spitzenduo in den Bundestagswahlkampf. Zuvor hatte Parteichefin Petry ihren Verzicht auf eine Spitzenkandidatur erklärt.
 Gefällt mir Antworten
Präsidentschaftswahl Frankreich: 5 Dinge, die Sie über Macron wissen müssen (PS: Er hat seine Lehrerin geheiratet)19 Std. Präsidentschaftswahl Frankreich: 5 Dinge, die Sie über Macron wissen müssen (PS: Er hat seine Lehrerin geheiratet)
Stern
Er hat keine Partei hinter sich, sondern eine "Bewegung". Trotzdem hat Emmanuel Macron es in Frankreich zum Favoriten auf das Präsidentenamt geschafft. Fünf Fakten über den unkonventionellen Franzosen.
 Gefällt mir Antworten
Karin Prien ist für den Machtkampf gerüstet19 Std. Karin Prien ist für den Machtkampf gerüstet
Die Welt
CDU-Politikerin Karin Prien will Bildungsministerin von Schleswig-Holstein werden. Dieser Schritt könnte für die Abgeordnete zum Befreiungsschlag werden. Und für die Hamburger CDU im Desaster enden.
 Gefällt mir Antworten
Nur Horst Seehofer beerbt Horst Seehofer19 Std. Aktualisiert Nur Horst Seehofer beerbt Horst Seehofer
Der Tagesspiegel
Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Seehofer wird über 2018 hinaus weitermachen. Bayerns Innenminister Herrmann wird Spitzenkandidat zur Bundestagswahl.
 Gefällt mir Antworten
Für seine Ankündigung erntet Seehofer kurzen Applaus19 Std. Für seine Ankündigung erntet Seehofer kurzen Applaus
Die Welt
Er macht weiter: Horst Seehofer will seine Laufbahn als CSU-Chef und bayerischer Ministerpräsident fortsetzen. Die Vorstandsmitglieder reagierten mit kurzem Applaus auf die Ankündigung.
 Gefällt mir Antworten
Jetzt amtlich - Seehofer macht sich zum Dauer-Horst20 Std. Jetzt amtlich - Seehofer macht sich zum Dauer-Horst
Das Bild
Nun ist es offiziell: Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende Horst Seehofer will doch über 2018 hinaus im Amt bleiben.
 Gefällt mir Antworten
20 Std. Frankreich: Rekord-Ergebnis für Front National: die Restchance der Marine Le Pen
Stern
Erleichterung in Brüssel und Berlin: Alles deutet darauf hin, dass Rechtspopulistin Marine Le Pen nicht die kommende Präsidentin Frankreichs sein wird. Doch besiegt ist die Front-National-Chefin (noch) nicht. Der Front National hat weiter Zulauf.
 Gefällt mir Antworten
Weitere Amtszeit geplant: Rücktritt vom Rücktritt: Seehofer will doch weitermachen20 Std. Aktualisiert Weitere Amtszeit geplant: Rücktritt vom Rücktritt: Seehofer will doch weitermachen
Stern
München - Nun ist es offiziell: Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende Horst Seehofer will doch über 2018 hinaus im Amt bleiben. In einer Sitzung des Parteivorstands am Montag in München kündigte der 67-Jährige an, wieder für beide Ämter zu kandidieren, wie die dpa erfuhr.
 Gefällt mir Antworten
Militärausgaben weltweit weiter gestiegen20 Std. Militärausgaben weltweit weiter gestiegen
Die Welt
Knapp 1,6 Billionen Euro wurden im vergangenen Jahr weltweit für Waffen und Militär ausgegeben. Den höchsten Rüstungsetat haben die USA, gefolgt von China und Russland. Deutschland landet auf Platz neun.
 Gefällt mir Antworten
20 Std. Beleidigungen und Drohungen: Özdemir fordert mehr Engagement von Facebook gegen Hass
Stern
Stuttgart - Grünen-Bundeschef Cem Özdemir hat nach öffentlichen Bedrohungen und Beleidigungen schon über die Aufgabe seines Politikerdaseins nachgedacht. Zum Beispiel seien er und seine Familie nach der Armenien-Resolution massiv angefeindet worden, sagte Özdemir der dpa in Stuttgart.
 Gefällt mir Antworten
Nordkorea träumt von Vernichtung der USA20 Std. Nordkorea träumt von Vernichtung der USA
Die Welt
In einer Videosimulation anlässlich einer Geburtstagsfeier von Staatsgründer Kim Il-Sung zeigt Nordkorea die Vernichtung der USA mit Atomwaffen. Zudem wolle man einen US-Flugzeugträger zerstören.
 Gefällt mir Antworten
Weitere Amtszeit geplant: Seehofer will doch weitermachen21 Std. Aktualisiert Weitere Amtszeit geplant: Seehofer will doch weitermachen
Stern
München - Noch vor der offiziellen Verkündung durch CSU-Chef Horst Seehofer hat dessen Entscheidung zur Verlängerung seiner Amtszeit nicht nur in Bayern für viele Diskussionen gesorgt.
 Gefällt mir Antworten
21 Std. Aktualisiert "Frankreich darf nicht von einer Gaunerin regiert werden"
Der Tagesspiegel
Die deutsche Politik reagiert auf den Erfolg von Emmanuel Macron in Frankreich vorwiegend erleichtert. Die Zuversicht ist groß, dass die Rechtspopulistin Marine Le Pen bei der Stichwahl unterliegt.
 Gefällt mir Antworten
Experten warnen - „Harter Brexit“ könnte Milliarden kosten21 Std. Experten warnen - „Harter Brexit“ könnte Milliarden kosten
Das Bild
Der Austritt Großbritanniens aus der EU (Brexit) könnte für die Mitgliedsstaaten erheblich teurer werden als bisher erwartet.
 Gefällt mir Antworten
21 Std. "Der Rechtsruck wurde schon häufig ausgerufen"
Die Welt
Alexander Gauland und Alice Weidel sollen die AfD in den Bundestagswahlkampf führen. Frauke Petry ist mit dem Versuch, die Partei auf einen realpolitischen Kurs zu bringen, gescheitert.
 Gefällt mir Antworten
Frankreichs Polit-Star - Der Beinahe-Präsident, der seine Lehrerin geheiratet hat21 Std. Frankreichs Polit-Star - Der Beinahe-Präsident, der seine Lehrerin geheiratet hat
Das Bild
Der 39-jährige Emmanuel Macron geht als Favorit in die Stichwahl um das Amt des französischen Staatspräsidenten am 7. Mai.
 Gefällt mir Antworten
Frankreich hat nun die Wahl: sozialliberal oder rechtsnational21 Std. Frankreich hat nun die Wahl: sozialliberal oder rechtsnational
Der Tagesspiegel
Der 7. Mai wird in die Geschichte eingehen. Frankreich muss zwischen Emmanuel Macron und Marine Le Pen. Da dürfte die Wahl doch eigentlich nicht schwer fallen. Oder? Ein Kommentar.
 Gefällt mir Antworten
OSZE-Beobachter getötet: Mogherini fordert vollständige Waffenruhe im Donbass21 Std. OSZE-Beobachter getötet: Mogherini fordert vollständige Waffenruhe im Donbass
Stern
Kiew - Nach dem Tod eines OSZE-Beobachters in der Ostukraine hat die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini eine vollständige Waffenruhe und den Abzug von Kriegsgerät gefordert.
 Gefällt mir Antworten
Neuer Raketenstart geplant?: USA, Japan und China warnen Nordkorea vor neuer Provokation21 Std. Neuer Raketenstart geplant?: USA, Japan und China warnen Nordkorea vor neuer Provokation
Stern
Peking/Tokio - Aus Sorge über einen bevorstehenden neuen nordkoreanischen Raketen- oder Atomtest haben die USA, China und Japan den isolierten kommunistischen Staat vor weiteren Provokationen gewarnt.
 Gefällt mir Antworten
„Es wird politisches Neuland betreten“21 Std. „Es wird politisches Neuland betreten“
Die Welt
Die Rechtspopulistin Marine Le Pen und der Politjungstar Emmanuel Macron setzten sich bei der ersten Wahlrunde durch und stehen in der Stichwahl am 7. Mai. Frankreich-Experte Sascha Lehnartz ordnet das Ergebnis ein.
 Gefällt mir Antworten
Ausgaben für Militär weltweit gestiegen21 Std. Ausgaben für Militär weltweit gestiegen
Der Tagesspiegel
Im zweiten Jahr in Folge gestiegen: Insgesamt erreichten die Rüstungsverkäufe im vergangenen Jahr ein Volumen von rund 1,572 Billionen Euro
 Gefällt mir Antworten
Präsidentschaftswahl: Macron und Le Pen im Kampf um den Élysée21 Std. Präsidentschaftswahl: Macron und Le Pen im Kampf um den Élysée
Stern
Paris - Mit dem Duell zwischen der Rechtspopulistin Marine Le Pen und dem Politjungstar Emmanuel Macron wird Frankreichs Präsidentenwahl zu einer Abstimmung über Europa. Die beiden setzten sich bei der ersten Wahlrunde am Sonntag gegen neun weitere Kandidaten durch und stehen nun in der Stichwahl am 7. Mai.
 Gefällt mir Antworten
Russen spielen Erstürmung des Reichstags nach21 Std. Russen spielen Erstürmung des Reichstags nach
Die Welt
Trotz Kritik der Bundesregierung hat Russland den Reichstag für militärische Übungszwecke in einem Freizeitpark nachgebaut. Dieser wurde nun erstmals erstürmt - begleitet von Wagner-Musik, Panzern und Explosionen.
 Gefällt mir Antworten
Kim droht, US-Flugzeugträger mit einem Schlag zu versenken22 Std. Kim droht, US-Flugzeugträger mit einem Schlag zu versenken
Die Welt
Das US-Militär verlegt eine „Armada“ vor die nordkoreanische Küste. Pjöngjang lässt sich das nicht gefallen: Ein Regierungsblatt kündigt an, den „ekligen“ US-Flugzeugträger mit einem Angriff zu zerstören.
 Gefällt mir Antworten
Wer ist gegen den G-20-Gipfel und warum?22 Std. Wer ist gegen den G-20-Gipfel und warum?
Die Welt
Sie kommen mit Konfetti und Plakaten, wollen Veränderungen in der Weltpolitik. Ist es Wut, Resignation oder der Wunsch nach Frieden? Wer sind die G-20-Gegner und was treibt sie an?
 Gefällt mir Antworten
Die unerwünschten Spuren des V-Manns zu den NSU-Killern22 Std. Die unerwünschten Spuren des V-Manns zu den NSU-Killern
Die Welt
Zehn Jahre nach dem Mord an Michèle Kiesewetter ist keine der NSU-Taten aufgeklärt. Das könnte an der Rolle von V-Leuten wie Ralf Marschner liegen. Zeugenaussagen belasten ihn. Doch wie ernst meinen es die Ermittler?
 Gefällt mir Antworten
Frankreich hat gewählt: Macron und Le Pen sind in der Stichwahl um Frankreichs Präsidentenamt22 Std. Frankreich hat gewählt: Macron und Le Pen sind in der Stichwahl um Frankreichs Präsidentenamt
Stern
In die Stichwahl um das Präsidentenamt in Frankreich gehen der europafreundliche Ex-Wirtschaftsminister Emmanuel Macron und die Chefin des rechtsextremen Front National, Marine Le Pen. Macron liegt leicht vorne auf dem ersten Platz mit 23,75 Prozent.
 Gefällt mir Antworten
Frankreich-Wahl: 22 Std. Frankreich-Wahl: "Der neue Präsident wird Nerven aus Stahl brauchen"
Stern
Bei der Präsidentschaftswahl in Frankreich haben sich Emmanuel Macron und Marine Le Pen als Kandidaten für die Stichwahl durchgesetzt. Die Kommentatoren internationaler Zeitungen sehen einen klaren Favoriten, der es aber nicht leicht haben wird.
 Gefällt mir Antworten
Präsidentschaftswahl: Frankreich hat die Wahl zwischen Macron und Le Pen22 Std. Aktualisiert Präsidentschaftswahl: Frankreich hat die Wahl zwischen Macron und Le Pen
Stern
Paris - Frankreich muss sich bei der Präsidenten-Stichwahl zwischen dem wirtschaftsfreundlichen Jungstar Emmanuel Macron und der Rechtspopulistin Marine Le Pen entscheiden.
 Gefällt mir Antworten
„Macron der einzige wirklich pro-europäische Kandidat“22 Std. Aktualisiert „Macron der einzige wirklich pro-europäische Kandidat“
Die Welt
Bundesaußenminister Gabriel zeigt sich zufrieden mit dem Ausgang der Wahl in Frankreich. Er hofft nun auf einen Sieg Macrons in der Stichwahl, den er für den einzigen wirklich pro-europäischen Kandidaten hält.
 Gefällt mir Antworten
Trumps große Woche22 Std. Trumps große Woche
Der Tagesspiegel
Zum Minijubiläum im Amt geht dem US-Präsidenten das Geld aus. Ihm fehlen klare Prioritäten, Geduld und die Kenntnis des Regierungssystems. Ein Kommentar.
 Gefällt mir Antworten
Hunderttausende in den Straßen: Protestwelle in Venezuela: Maduro droht Opposition23 Std. Hunderttausende in den Straßen: Protestwelle in Venezuela: Maduro droht Opposition
Stern
Caracas - Venezuelas Präsident Nicolás Maduro will trotz Massenprotesten und mehreren Toten die sozialistische Revolution um jeden Preis verteidigen. «Sie wissen nicht, was wir in der Lage sind zu tun», betonte der 54-Jährige in seinem TV- und Radioprogramm «Domingos con Maduro».
 Gefällt mir Antworten
Deutsche Politiker setzen auf Emmanuel Macron23 Std. Deutsche Politiker setzen auf Emmanuel Macron
Die Welt
Das Ergebnis der Wahl in Frankreich lässt Europa aufatmen. Deutsche Politiker zeigen sich erleichtert über den Sieg des pro-europäischen Emmanuel Macron. Doch noch ist die Stichwahl nicht entschieden.
 Gefällt mir Antworten
AfD-Parteitag: 23 Std. AfD-Parteitag: "Brutaler hätte die Schmach für Frauke Petry kaum ausfallen können"
Stern
Auf dem Bundesparteitag der AfD ging es hoch her. Der rechtsnationale Flügel stichelte gegen die geschwächte Ko-Vorsitzende Petry - und die Presse blickt auf die Chancen der Rechtspopulisten bei der Bundestagswahl im September.
 Gefällt mir Antworten
Macron und Le Pen müssen in die Stichwahl23 Std. Aktualisiert Macron und Le Pen müssen in die Stichwahl
Die Welt
Emmanuel Macron und Marine Le Pen sind die Sieger des ersten Wahlgangs bei der Präsidentschaftswahl in Frankreich. Am 7. Mai müssen die beiden nun in eine Stichwahl.
 Gefällt mir Antworten
24 Std. Studie zu Militärausgaben: USA geben wieder mehr Geld für Rüstung aus
Stern
Stockholm - Nach Jahren sinkender Militärausgaben haben die USA 2016 wieder mehr Geld für Rüstung ausgegeben. Die Ausgaben stiegen leicht um 1,7 Prozent auf 611 Milliarden US-Dollar (knapp 570 Mrd. Euro). Das geht aus einem Bericht des Stockholmer Friedensforschungsinstituts Sipri hervor.
 Gefällt mir Antworten
„Unsere Republik ist dabei, unfähig zu werden“24 Std. „Unsere Republik ist dabei, unfähig zu werden“
Die Welt
Emmanuel Macron vor Marine Le Pen: Nach dem ersten Wahlgang in Frankreich schwört die internationale Presse ein „Ende des Populismus“ herauf. Die französischen Blätter sehen das Votum dagegen zwiegespalten.
 Gefällt mir Antworten
Frankreich wählt einen Jungstar oder eine Nationalistin24 Std. Frankreich wählt einen Jungstar oder eine Nationalistin
Der Tagesspiegel
Die Franzosen müssen sich am 7. Mai zwischen dem EU-Freund Emmanuel Macron und der Rechtspopulistin Marine Le Pen entscheiden. So oder so - die Präsidentschaftswahl erschüttert Frankreich.
 Gefällt mir Antworten
Wer wurde wo gewählt? Die Ergebnisse aller Departements 23. Apr. 23:56 Wer wurde wo gewählt? Die Ergebnisse aller Departements
Die Welt
Die erste Runde der Präsidentenwahl in Frankreich zeigt die Zerrissenheit des Landes. Nicht überall konnten sich die Wahlsieger gleich durchsetzen. Die Ergebnisse aller Departements und Gemeinden im Detail.
 Gefällt mir Antworten
Macron muss eine Politik des „Wir haben verstanden“ einführen 23. Apr. 22:58 Macron muss eine Politik des „Wir haben verstanden“ einführen
Die Welt
Er ist der Hoffnungsträger der Republik. Macron konnte die Wähler begeistern. Doch seine Politik muss das Land erneuern und die Herzen der Unzufriedenen zurückgewinnen, um nicht radikalen Kräften mehr Aufwind zu verschaffen.
 Gefällt mir Antworten
Die richtigen Fragen - Le Pen – Kann sie jetzt wirklich Präsidentin werden? 23. Apr. 22:52 Die richtigen Fragen - Le Pen – Kann sie jetzt wirklich Präsidentin werden?
Das Bild
Wie nah ist der Frexit? Und wie dicht stehen wir deshalb vor dem Aus für die EU?
 Gefällt mir Antworten
„Mit einem einzigen Schlag“ - Kim droht US-Flugzeugträger zu versenken 23. Apr. 21:22 „Mit einem einzigen Schlag“ - Kim droht US-Flugzeugträger zu versenken
Das Bild
Kann Diktator Kim den Mega-Flugzeugträger des US-Militärs wirklich einfach versenken? Das zumindest behauptet der nordkoreanische Machthaber …
 Gefällt mir Antworten
23. Apr. 18:45 BILD in der Le Pen-Hochburg - Kann sie das Trump-Wunder schaffen? 
Das Bild
Jetzt steht sie da, strahlt, lacht, singt die französische Nationalhymne und weiß: Sie hat es tatsächlich in die Stichwahl geschafft!
 Gefällt mir Antworten
Macron will „Präsident der Patrioten“ werden 23. Apr. 18:44 Macron will „Präsident der Patrioten“ werden
Die Welt
Emmanuel Macron hat sich zu seinem Erfolg in der ersten Runde der Präsidentenwahl geäußert: Er wolle mit einem System brechen, „das unfähig ist, auf Problem zu reagieren“. Unterlegene Konkurrenten riefen zur Wahl Macrons auf.
 Gefällt mir Antworten
Macron: 23. Apr. 18:06 Aktualisiert Macron: "Für ein stärkeres Frankreich und stärkeres Europa"
Der Tagesspiegel
Emmanuel Macron wirbt um die Unterstützung aller Franzosen. Die Rechtspopulistin Le Pen gibt sich als Vertreterin des Volkes. Am 7. Mai kommt es wohl zum Duell zwischen den beiden. Unser Newsblog zum Nachlesen.
 Gefällt mir Antworten
Antifaschisten randalieren in Paris - Polizei setzt Tränengas ein 23. Apr. 18:00 Antifaschisten randalieren in Paris - Polizei setzt Tränengas ein
Die Welt
Unschöne Szenen in der französischen Hauptstadt: Hunderte, meist junge Demonstranten legen sich mit der Polizei an. Drei Personen werden festgesetzt. Zwei Menschen werden verletzt.
 Gefällt mir Antworten
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 25. April 2017

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren