Flüchtlinge ziehen durch Straßen - „Wir sind in Anarchie gestürzt“ | Die Welt
Zurück Die Welt Flüchtlinge ziehen durch Straßen - „Wir sind in Anarchie gestürzt“
Suchen Rubriken 22. Sep.
Schließen
Anzeige
17. Sep. 14:22

Flüchtlinge ziehen durch Straßen - „Wir sind in Anarchie gestürzt“

Die Welt
Auf der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa schlägt der Bürgermeister Alarm wegen Flüchtlingen, die sich betrinken und Passanten anpöbeln. Es fehlten polizeiliche Kontrollen, die öffentliche Sicherheit sei bedroht.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 22. September 2017

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Die Welt

Schließen