Zurück Der Tagesspiegel "Weil Saskia Esken eine Frau ist, wird sie negativer beurteilt"
Suchen Rubriken 20. Feb.
Schließen
Anzeige
19. Jan. 12:34

"Weil Saskia Esken eine Frau ist, wird sie negativer beurteilt"

Der Tagesspiegel
Was hat die neue SPD-Führung mit ihrer Partei vor und welche Rolle spielen die beiden neuen Vorsitzenden? Ein Gespräch mit Parteivize Klara Geywitz.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 19. Februar 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Der Tagesspiegel

Schließen